1. Was ist ambulant betreutes Wohnen?

Wir arbeiten mit Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung wohnen.
Die Menschen wohnen in ihrer Wohnung alleine oder mit Freunden.
Die Menschen können selbst entscheiden, wie sie leben möchten.

Die Menschen können sich ihre Arbeit selbst aussuchen. Die Menschen können sich aussuchen was sie in ihrer Freizeit machen möchten.

Für manche Dinge brauchen die Menschen vielleicht Hilfe. Dann können sie mit einem Betreuer sprechen. Der Betreuer überlegt dann zusammen mit dem Menschen, wo sie Hilfe brauchen. Dann schreibt der Betreuer mit dem Menschen einen Plan. Der Betreuer kommt zu den Menschen nach Hause. Er kocht mit den Menschen zusammen. Er hilft, die Wohnung aufzuräumen. Der Betreuer geht mit den Menschen zum Arzt. Der Betreuer hört den Menschen zu. Die Menschen können dem Betreuer alle Fragen stellen

2. Wer ist der CVJM?

CVJM ist eine Abkürzung. CVJM heißt Christlicher Verein junger Menschen. Der CVJM ist ein großer Verein. In Essen hat der CVJM ein Sozialwerk. Die Menschen dort wollen anderen Menschen helfen. Sie helfen auch Menschen mit Behinderung. Der CVJM hilft Menschen beim Wohnen. Wenn Sie Hilfe beim Wohnen brauchen, helfen wir ihnen gerne. Sie können beim CVJM anrufen, wenn Sie Hilfe beim Wohnen haben wollen. Der Betreuer vom CVJM kann mit ihnen sprechen. Er erklärt alles ganz genau.

Die Telefonnummer ist: 0201 / 82137 – 0